Michelin

1832 gründeten Aristide Barbier und Édouard Daubrée in Clermont Ferrand eine FAbrik für Kautschuk-Produkte. Diese wurde 1889 von Edouard Michelin gekauft und in «Michelin et Cie». Nach einigen Jahren Entwickling und Innovation stattete Michelin 1895 sein erstes Auto (L’Eclair) im Rennen Paris/Bordeaux aus. Drei Jahre später wurde das berühmte Reifenmännchen, alias Bibendum, erfunden. Gemeinsam mit seinen Errungenschaften bei der Reifenproduktion diversifiziert Michelin 1900 seinen ersten Guide Michelin (Guide Rouge), 1910 seine erste Strassenkarte oder 1916 baute es die erste harte Flugzeugpiste der Welt. 1937 bringt Michelin seinen ersten Reifen mit Stahlkarkasse für Lastwagen auf den Markt. 1946 meldete das Unternehmen das Patent für den ersten Radialreifen an. Diese Erfindung revolutionierte die Pneuindustrie. 1965 wurde in Frankreich das erste Forschungszentrum von Michelin eröffnet. 1977 folgten zwei weitere weltweit. 1979 wurde Michelin Weltmeister in der Formel 1 mit seinem Radialreifen auf Ferrari. Das erfolgreiche Sortiment Energy, das heute besonders für seinen Dauerhaftigkeit und die Treibstoffersparnisse bekannt ist, wurde 1992 mit dem Pneu Energy erfunden. Michelin hat sich weltweit in allen Geschäftszweigen (Pneu, Reiseführer, Strassenkarten) stark entwickelt. Dank seinen stetigen Innovationen gelingt es Michelin stets Reifen herzustellen mit besten Testergebnissen.

Reifensortiment Michelin

Reifentotal stellt Ihnen das gesamte Reifenangebot von Michelin vor. Mit nur wenigen Mausklicks erhalten Sie Zugriff zu all unseren Datenblättern.


Profilartsliste

Reifenliste

  • Reifen Michelin Latitude Sport 3 AO GRNX 235/60 R18 103W

     auf Lager

    Bestellen

  • Reifen Michelin Pilot Alpin PA4 AO GRNX 245/45 R18 100V

     auf Lager

    Bestellen

  • Reifen Michelin Pilot Alpin PA4 * GRNX 235/40 R18 95V

     auf Lager

    Bestellen